Projekt Nr. 11:

Das Lagerhaus ist Zentrum für die Entwicklung einer Region.

Das Dorf Ndiakpurata
stellte dem Projekt über 17 Hektar "communityland" zur Verfügung
Ein Rechtsanwalt aus Lagos verhandelt mit dem Dorf einen Pachtvertrag Das Lagerhaus liegt
am Rande des Dorfes
inmitten bäuerlicher Kleinbetriebe
Die Pläne für den Bau stammen von einer Lagerhausgenossen-
schaft in Österreicj
Der Bau wurde zur Gänze von einheimi-
schen Kräften durchgeführt
Die Werkstatt ist für die Unterbringung mehrerer Betriebe geplant

Bauleiter Vitalis Ogokoh Das Baumaterial stammt
von den lokalen Märkten
Alle Arbeiten werden
händisch durchgeführt
Die Gitter wurden in der Metallwerkstatt hergestellt Betonieren der Böden Tank für die Auf-
nahme des Regen-
wassers
Herstellung des Tanks

Klicken Sie auf das gewünschte Foto, um es zu vergrößern

zurück

Startseite

vorwärts